BHD Technische Daten

Blockgröße: 8MB

Zeit zur Blockbildung: 5 Minuten

Replay-Angriff: Schutz in beiden Richtungen

Gesamtangebot: 21 Mio.

Entwicklungsteam: 2,1 Mio. (10 % via Vorgewinnung)

Promotion-Team: 1,05 Mio. (5 %)

Miner: 17,85 Mio. (85 %)

Zeit zur Blockbildung: 5 Minuten

Größe der Anfangsblocks: 25BHD / Block

Zeit zur Halbierung: 4 Jahre

Anfangs-TPS: 70 Transaktionen pro Sekunde

BHD Algorithmus des BHD-Minings

cPOC (conditioned Proof of Capacity, bedingter Kapazitätsnachweis)

BHD BHD-Gemeinschaft

BHD

Zeitrahmen

FAQs zu BHD

A1: Die Grundvision vom BHD-Team ist eine energiegünstige und umweltfreundliche Mining-Architektur. Auf Basis der Plot-Daten von Burst kann die Kapazitätserfassung in der Anfangsphase schon erfolgen, ohne weitere Festplatten hinzufügen zu müssen bzw. den Stromverbrauch erhöhen zu müssen. Ferner kann man inzwischen auch genug Zeit haben, neue Plot-Formate zu entwickeln, während die Sicherheit des Netzwerks bzw. der Transaktion aufrechterhalten wird.
A2: BHD ist ein Open-Source-Projekt. Zurzeit erfolgen noch Feineinstellungen an cPOC-Codes. Die Quellcodes werden komplett offen gelegt, sobald cPOC online geht und stabil läuft.
A3: Zwischen BHD und Burst ist ein Dual-Mining möglich. Die Zeit zur Blockbildung bei Burst beträgt 4 Minuten, die bei BHD 5 Minuten. Mit dem Zeitunterschied wird beim Dual-Mining vermieden, dass beide Währungen einander beeinträchtigen.
A4: Die aktuellen Hauptaufgaben des BHD-Teams sind es, die cPOC-Codes und die Speichercodes der zugrundeliegenden Dateien zu testen. In der aktuellen Phase der Kapazitätserfassung können durch Übernahme des bewährten BTC-Geldbeutels die Wartungsarbeiten der Codes reduziert und die Sicherheit des Systems erhöht werden. Im Vergleich zum BTC-Geldbeutel sind bei BHD-Geldbeutel folgende Verbesserungen vorgenommen:
1. Erhöhung der Blockgröße auf 8M/Block;
2. Anpassung der Zeit zur Blockbildung auf 5 Minuten;
3. Anpassung des Nutzens für Anfangsblock auf 25BHD/block, der Block ist größer;
4. Jeder Block kann mehr Transaktionen enthalten. Somit wird die Transaktion beschleunigt;
5. Die Zeit zur Blockbildung wird halbiert. Somit wird die Transaktion beschleunigt;
6. Der Anfangsnutzen zur Blockbildung ist halbiert. somit wird der Gemeinschaft mehr Zeit gegeben, um Ressourcen anzusammeln. Die Miner-Gruppe kann daraus mehr Nutzen ziehen, während das Gesamtangebot von 21 Mio. aufrechterhalten wird;
7. Der Geldbeutel verfügt über eine zusätzliche Funktion, nämlich Mining via bedingten Kapazitätsnachweis;
A5: Datenspeicherung ist nicht Vision bzw. Zielsetzung von BHD. BHD stellt eine Ergänzung zur digitalen Kryptowährung und dem Konsens-Mechanismus dar und zielt auf ein wertbehaftetes Kryptowährungssystem ab. IPFS im Gegensatz sieht seine Vision in Datenspeicherung.